• Der erste Termin:  Bei diesem Termin liegt der Schwerpunkt auf der Befunderhebung. Hierbei wird anhand ihrer Beschwerden, Grunderkrankungen, Medikamente und der Untersuchung durch den Physiotherapeuten/in ein für sie individueller Therapieplan für die weiteren Behandlungen erstellt. Am Besten bringen sie zu diesem Termin außer ihrem physiotherapeutischem Rezept zusätzlich noch den Arztbericht, sowie Röntgen-oder MRT-Bilder  des behandelnden Arztes mit. Ein großes Handtuch und sportlich, bequeme Kleidung sind auch von Vorteil. 
  • Terminausfall: Bitte sagen sie ihre Termine 24 Stunden vorher ab. Termine, die nicht rechtzeitig oder gar nicht abgesagt werden, müssen wir ihnen leider in Rechnung stellen.
  • Terminvergabe: Unser Praxisteam ist stets bemüht, allen Patienten bei der Terminvergabe gerecht zu werden. Eine Unterscheidung von  gesetzlich versicherten und privat versicherten Patienten gibt es dabei nicht.
  • Rezeptgebühren: Bei den gesetzlichen Krankenversicherungen muss der Patient einen Eigenanteil für sein physiotherapeutisches Rezept zahlen. Dieser setzt sich aus 10 Euro pro Rezept plus 10% der Gesamtkosten des Rezepts zusammen. 

Kontakt und Anfahrt

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.